pehome.html pehome.html pehome1-2.html pehome3.html pehome4.html pehome5.html pehome6.html pehome7.html pehome3-2.html pehome8.html  
 

Fritz Ohl
an der Orgel der Lutherkirche Bonn
Bach "Präludium a-moll"

Stand 02/13

Vom Klang her komme ich - zum Klang hin gehe ich... (Petra Ohl)

Petra Ohl - Lebens-Stationen, 1

Um Ihnen die Gelegenheit zu geben, mich ein wenig kennenzulernen, will ich in aller Kürze die wichtigsten Stationen 
meines bisherigen Weges benennen:

> geboren am 23. Mai 1957 in Bonn
> nach dem Abitur Heirat und langjährige Tätigkeit (Import/Export: Süßwaren,  Werkzeugmaschinen) in Turin / Italien
> 1984 Rückkehr nach Bonn - Hochzeit mit Kantor Fritz Ohl
   gemeinsame Tätigkeit im Bereich Kirchenmusik - Leitung eines Seniorenkreises
> Gesangsausbildung (Sopran) bei der bekannten Bach-Interpretin Agnes Giebel
> ernsthafte Zuwendung zur Lyrik
> zahlreiche Konzertveranstaltungen und Lesungen im Gebiet der Bundesrepublik
> 1995 nach fast vierjähriger Pflegezeit: Hinübergang von Fritz Ohl
> Tätigkeit als Verlagssachbearbeiterin, dann Aufbau eines kleinen Großhandels - seit 2004 auch mit Online-Shop
> Februar 2006 Umzug in die klingende Stadt... Salzburg... Neubeginn mit Waren und Sprachen <

Kurzbeschreibung eines reichen, erfüllten bisherigen Lebensweges in wenigen Zeilen...

Einzelveröffentlichungen:
1989: "Beflügelte Stimme" - Verlag Kunst & Literatur, Darmstadt - Lyrik
1994: "Aus dem Rahmen wachsen" - Verlag Kunst & Literatur, Darmstadt - Lyrik + Kurzprosa (Bilder von Hilla Jablonsky)
1997: "Purpurfunken" (dt./it.) - Delli Carri & Iuorio, Benevento/ Italien - Lyrikbilder
2005: "Unisono" (dt./it.) - AM Edizioni Marotta, Roma/ Italien - Haiku (Fotos von Fabio  Sguazzin)